Dein erster Onlineshop: Budget festlegen (Teil 1)

Was kostet eine App?
Was kostet eine App, eine Website oder ein Onlineshop?
4. Februar 2017
Dein erster Onlineshop: Budget 30-50 Euro – Shopify (Teil 2)
11. März 2019

Dein erster Onlineshop: Budget festlegen (Teil 1)

1. Budget

Es ist sinnvoll, sich zu Beginn eines Projekts die ehrliche Frage zu stellen, wie viel eigenes Budget zur Verfügung steht. Reden wir von 30 Euro, von 1000 Euro oder gar von einem enorm großen Budget?

Ist dein Startkapital auf beispielsweise 30 Euro beschränkt, kannst du dir direkt den Traum von großen Agenturen aus dem Kopf schlagen – hier überschreitet selbst das Honorar für eine Stunde dein Budget. Das ist aber gar kein Problem. Im Grunde hast du nämlich mit einem funktionierenden Internetanschluss zunächst alles, was du brauchst. Zu diesem Thema werde ich mich allerdings im Folgekapitel ausführlich äußern. Ein Tipp vorab: Shopify

Bewegt sich dein Budget ungefähr im Bereich von 1000 Euro, besteht die Möglichkeit, dass du dir einen Shop auf deinem Server einrichten lässt. In diesem Preissegment ist zwar kein gänzlich individuell erstelltes System möglich, du kannst aber wunderbar auf Shops wie Opensource, oder, als preiswertere Variante, Magento, JTL Shop, Shopware oder Opencart zurückgreifen, um nur ein paar bekannte Beispiele zu nennen. Wählst du diese Alternative, läuft dein Shop über deine eigene Website und die zuständige Agentur richtet alles ein. Alles, was du noch tun musst, ist, die Produkte und die Versandarten anzulegen. Aber auch zu dieser Alternative wirst du im späteren Verlauf mehr erfahren.

Dein Budget ist unbegrenzt? Dann verabschiede dich von dem Gedanken, selbst Hand anzulegen. Deine Zähne ziehst du dir im besten Fall auch nicht selbst, sondern suchst einen Zahnarzt auf, der sein Handwerk versteht. Spielt Geld für dich keine große Rolle, sind dir keine Grenzen gesetzt und du kannst durch individuelle Gestaltung alles möglich umsetzen (lassen). Auch zu diesem Szenario gibt es in den nächsten Tagen konkrete Tipps. Like uns auf Facebook um auf dem laufenden zu bleiben: www.facebook.com/stardesignz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.