WANDMAGIE - Magische Fotos für deine Wand
Das Briefing

Wandmagie bedruckt verschiedene Leinwände individuell für den Endkunden. Basierend auf einem Shopware-Shop sollten wir Anbindungen zu verschiedenen Dienstleistern schaffen und dazu die technische Shoppflege übernehmen.

Die Herausforderung

Damit der Endkunde seine Leinwand individuell gestalten kann, sollten wir zunächst den Editor eines Drittanbieters an den Shopware-Shop über eine API anbinden. Die Daten sollten hier nach der Gestaltung so importiert werden, dass ein normaler Kaufvorgang stattfinden kann. Danach müssen die Kundendaten über eine weitere Schnittstelle an das hauseigene Drucksystem übermittelt werden. Hier mussten also drei verschiedene Systeme perfekt zusammenspielen, damit ein reibungsloser Kaufvorgang ermöglicht wird.

So haben wir es gelöst

Zunächst mussten wir sicherstellen dass alle drei Systeme synchronisieren und die richtigen Produkte zuordnen. Es wurden also in Shopware zusätzliche Felder angelegt, um dort die Produkt-IDs des hauseigenen Systems anzusprechen. Außerdem wurden auf allen Seiten weitere nötige Parameter geschaffen, damit auch der externe Editor alle Produkte richtig erkennt, bearbeitet und danach samt Motiv wieder zurück gibt. Natürlich gibt es auch regelmäßige Updates in der Produktpalette, die der Kunde unabhängig von uns jederzeit aktualisieren möchte. Dafür wurde eine eigene XML Importfunktion geschrieben, die über einen Cronjob nach Updates sucht. Hier werden jedoch nur die Änderungen abgefragt, damit bei der Produkt- und Variationsanzahl der Server nicht überlastet wird.